Spurensuche-Was von den ehemaligen Dampfbahnstationen erhalten geblieben ist
16. November 2021
Spurensuche: Was von der einstigen Dampfstadtbahn-Stationen geblieben ist-Eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart Sie zählt zu der bekanntesten S (Schnellbahn) Bahn Strecke Wien, und verbindet den Westen von Wien mit Transdanubien, also jenseits der Donau mit den Norden. Die Rede ist von der „S45“, auch bekannt als „Vorortelinie“. Haben Sie auch schon einmal von der „Siemensbahn“ in Berlin gehört? Falls ja, haben Sie eine Idee, welche Komponente diese beiden Bahnen...

Auf Zeitreise- Besuch im Bezirksmuseum Penzing
28. April 2021
Heute besuchen wir das Bezirksmuseum in der Penzingerstraße 59. Seit 1963 beheimatet das Gebäude - 1873 errichtet - dieses schöne Museum. Bis 1978 befanden sich in dem historischen Haus verschiedene Magistratsdienststellen. Ein ganz besonderes „Highlight“ in einem der mittlerweile 20 Ausstellungsräume ist die eingebaute „Greißlerei“, welche vor dem Abriss bewahrt und originalgetreu im Museum eingebaut wurde. Auf dieses schöne Plätzchen werde ich später näher eingehen. Zunächst...

Mosaike: Mehr als vergilbte Kunstwerke!
04. April 2021
Wir haben Ihnen - liebe Leserschaft - bereits viele verlassene, vergessene Orte in Wien vorgestellt, welche oftmals versteckt und im Verborgenen liegen. Heute befassen wir uns mit einer Thematik, welche vielen höchstwahrscheinlich eher unbekannt sein dürfte? Vorstellen möchten wir Ihnen einige der vielen Mosaike, Sgraffito und Wandbilder, welche so manche Fassade der Wiener Wohnbauten verzieren. In den 1950er Jahren, insbesondere nach der Zeit des Zweiten Weltkrieges, galt es den...

Verblichenes Hietzing
03. Januar 2021
Das Stadtbild ändert sich ständig, dennoch bleiben Plätze und Häuser wie „Landmarken“ bestehen. Sie trotzen der Zeit und geben einer Stadt eine bestimmte Identität, eine persönliche Note. Auch die einzelnen Bezirke haben ihre eigene, historisch gewachsene Handschrift. Hietzing, eine noble Gegend, ein Villenviertel, ruhig und beschaulich. Hier ist Schloß Schönbrunn und der Tiergarten beheimatet, das ORF-Zentrum und auch die „Werkbundsiedlung“ haben sich hier im 13. Bezirk...

Auf Entdeckungstour durch Penzing
17. Dezember 2020
Abseits von Rapid Stadion, Ernst Fuchs Villa und Steinhofergründe lassen sich noch viele interessante,meist unbekannte und vergessene, Orte entdecken! Kommen Sie mit auf eine spannende und faszinierende Tour durch "Penzing" und entdecken Sie den 14ten Bezirk neu.

Unsere Ausfahrt nach Gusen
17. November 2020
Es war an einem der letzten Spätsommertage im Jahre 2020 als wir (Stefan, Brigitte und ich) uns auf den Weg machten, die noch verbliebenen Spuren rund um das Konzentrationslager Gusen in Oberösterreich zu besuchen. Brigitte hatte es schon im Frühjahr eingefädelt einen Termin für eine Besichtigung der dortigen Stollenanlagen zu bekommen, da zurzeit nur einmal im Jahr für Besucher die Möglichkeit besteht, den Konzentrationslager angeschlossenen, unterirdischen Rüstungsbetrieb...

05. November 2020
Meine Tour begann an einem sonnigen Sonntagmorgen. Die Sonne ging gerade auf und ich stieg voll motiviert aus der U-Bahn. Mein heutiges Ziel war die ehemalige Siemensbahn, welche 1920 von der Firma „Siemens & Halske“ im Westen von Berlin, im Bezirk Charlottenburg, erbaut worden ist. Die Bahn sollte die Mitarbeiter schnell von der Wohnung in die Arbeit zu bringen. 1980 wurde der Bahnbetrieb eingestellt und in der Folge die vier Streckenbahnhöfe (Jungfernheide, Wernerwerk, Siemensstadt,...

27. Oktober 2020
Ein Besuch in den verbliebenen Hallen der stillgelegten Sargfabrik in Atzgersdorf war ein Erlebnis, welches uns lange in Erinnerung bleiben wird. Als wir uns einen Termin in der Kulturfabrik „F23“ ausmachten, welche gegenwärtig die historischen Räumlichkeiten in der Breitenfurter Straße 176 beleben, wurden wir von Projektleiter Herrn Erich Sperger herzlich empfangen. Er führt uns durch die hohen und weiten Hallen, wo verschiedene Kulturschaffende ihre modernen Skulpturen und Bilder...

03. Oktober 2020
Die Beelitz Heilstätten zählen wohl zu einen der gruseligsten zeitgleich aber sehr faszinierenden und beeindruckenden sowie sagenumwobenen "lostplaces" weltweit. Begleitet mich einen Tag durch die Heilstätten und erfährt mehr über die ehemalige Lunkenheilanstalt wo es angeblich spukt?!

26. September 2020
Eine vergessene Lokhalle ,im Herzen von Ungarns Hauptstadt, verbliebene Luftschutzblenden aus der Zeit des Zweiten Weltkkrieges sowie viele weitere,spannende Objekte und Relikte warten auf euch in diesem spannenden Beitrag

 

 

 

 

 

 

 

Copyright: Forscherteam Wiener Unterwelten

 fwu@forscherteam-wiener-unterwelten.at


Diese Website wird laufen aktualisiert. Zuletzt bearbeitet am 30.11.2021.